Flüchtlingskinder Diyarbakir


Direkt zum Seiteninhalt

2004 Hungrige Kinder

Berichte > Berichte Soziales > 2004

Hungrige Kinder müssen 12 Stunden am Tag arbeiten


Professor Emel Alphan, Chef der Ausbildungsabteilung für Gesundheit an der Universität
Marmara und am Forschungsinstitut Suleyman Avci, leitete eine Untersuchung von 186
Kindern aus Kartal.

Die Kinder waren zwischen 15 und 19 Jahre alt, 76 waren Mädchen. Festgestellt wurde,
dass Jungen und Mädchen beträchtlich Untergewicht und Wachstumsstörungen hatten.
Die Untersuchung vom Mai 2003 zeigt, dass 62 Prozent der Kinder, die in der
Süßigkeitenherstellung und in Friseursalons beschäftigt sind, arbeiten länger als 12 Stunden
am Tag. Drei von vier Kindern haben keine Mittagsmahlzeit. ...

56 Prozent ihrer Mütter waren Volksschulabsolventen, während 39 Prozent nie in der Schule
waren. 64 Prozent ihrer Väter hatten die Volksschule besucht, 15 Prozent Analphabeten.
Fast alle Mütter waren Hausfrauen, 37 Prozent der Väter Arbeiter.

Sechs Prozent der Kinder arbeiteten acht Stunden am Tag, 62 Prozent mehr als 12 Stunden.
39 Prozent der Mädchen und 29 Prozent der Jungen hatten Untergewicht.
(Bianet, 2.8.2004)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü