Flüchtlingskinder Diyarbakir


Direkt zum Seiteninhalt

2008 Frauen

Berichte > Berichte Soziales > 2008

Junge Frauen ausgegrenzt


Eine Studie des Arbeitgeberverbandes TISK kommt zu dem Schluss, dass zwei Drittel der jungen Frauen im Alter zwischen 25 und 29 Jahren zu Hause sitzt, d.h. weder arbeitet noch eine Ausbildung erfährt. In der Altersgruppe zwischen 15 bis 29 Jahren liegt dieser Anteil bei 60 %. Im OECD-Vergleich liegt in der Türkei der Anteil junger Menschen, die weder arbeiten noch einer Ausbildung nachgehen, insbesondere bei Frauen, aber auch Männern extrem hoch.
(Quelle: Radikal, 6.2.2008)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü