Flüchtlingskinder Diyarbakir


Direkt zum Seiteninhalt

Benefiz April 2010

Berichte

Benefizkonzert, Samstag, 10. April 2010

Zu unserem Karlsruher Benefizkonzert im April kamen bis zu 350 Besucher.

Die Sänger Ali Baran, Hozan Cane, Pesan und Serhado sowie die Folkloregruppe des MKM Karlsruhe traten auf.

Vom Verein Flüchtlingskinder Diyarbakir stellte Dieter Balle in einem Bildvortrag die Hintergründe von Flucht und Vertreibung während der Dorfzerstörungen durch das Militär in den kurdischen Provinzen der Türkei während der 1990er Jahre dar. Rudolf Bürgel stellte mit einem Bildvortrag den Verein Flüchtlingskinder Diyarbakir und das Bildungs- und Schulprojekt in Diyarbakir vor.

ZurückPlayWeiter

Aus Diyarbakir wurde per Kurzfilm eine kurze Grußadresse von Hikmet Korkmaz gezeigt. Der Lehrer Hikmet Korkmaz betreut in Diyarbakir das Kinderprojekt seit Jahren ehrenamtlich.

Link: Grußadresse von Hikmet Korkmaz

Wir danken den vielen zumeist jugendlichen Helfern des MKM Karlsruhe, die mit großem Einsatz vor und hinter der Bühne, in der Küche und im Einlassbereich die Veranstaltung ermöglichten.

Ein besonderes Dankeschön geht an Ali Baran, Hozan Cane, Pesan und Serhado, den Musikern und die Folkloregruppe des MKM Karlsruhe, die alle unentgeldlich auftraten und dabei keine weiten Wege nach Karlsruhe scheuten. Ohne sie hätte diese Veranstaltung nicht stattgefunden.

Artikel aus Yeni Özgür Politika, 12. April 2010


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü