Flüchtlingskinder Diyarbakir


Direkt zum Seiteninhalt

Feier HH 27032010

Berichte

Spendensammlung auf einer Geburtstagsparty in Hamburg

Zur Party "230 Geburtstage" hatten am 27. März 2010 Jürgen Baumann, Jutta Blankenburg, Bernd Matthießen und Reinhard Schwandt eingeladen. Alle vier sind künstlerisch tätig im poiltischen Kabarett Hohlkopftheater und im Motte Chor (Motte = Stadtteil- und Kulturzentrum in Hamburg-Ottensen). Reinhard Schwandt nahm als Gewerkschaftsfunktionär an zahlreichen Delegationsfahrten in den kurdischen Gebieten der Türkei teil.

Auf ihrer Einladung warben sie für Spenden für das Schulprojekt Flüchtlingskinder Diyarbakir. Auf einer Infotadel und mit einem Redebeitrag wurde unser Projekt und der Verein Flüchtlingskinder Diyarbakir vorgestellt. Für die Unterstützung der Schulkinder in Diyarbakir kamen 820 Euro zusammen! Wir bedanken uns bei Jürgen Baumann, Jutta Blankenburg, Bernd Matthießen und Reinhard Schwandt sowie den vielen Spendern.

ZurückPlayWeiter

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü